DAS DOLPA KINDERHEIM NEPAL

Das DOLPA Kinderheim in Kathmandu Nepal
Mittagessens-Ausgabe in der Sonne

Zukunft und Hoffnung für Nepal

13 Kinder – Voll- oder Halbwaisen aus der Bergregion Dolpa und inzwischen auch aus der Everest-Region – finden hier einen liebevollen Ort, in dem sie ihre Gaben entfalten können, Bildung und Perspektive für ihr Leben erhalten.

Das Hope Dolpa Kinderheim ist eine gemeinnützige Organisation, die in Nepal offiziell registriert ist. Es finanziert sich ausschließlich über Spenden.

Herzliche Einladung, Dich umzuschauen, einzutauchen und Teil des Unterstützer-Netzwerks zu werden!

Wenn Sie auf der Suche nach einer Online-Glücksspiel-Website sind, die alle Ihre bevorzugten Wettoptionen abdeckt, wie z. B. Cyber-Sportwetten, Casino-Glücksspiele, Live-Wetten und Sportwetten, dann ist GGBet eine der Websites, die wir empfehlen. Die offizielle Casino-Website GGBet https://www.deutschlandcasinos.info/ggbet-casino/ wurde 2016 durch die gemeinsamen Bemühungen des Glücksspiel-Gurus Brivio Limited ins Leben gerufen. Dieses Casino ist von den Behörden in Curacao lizenziert und teilweise auch in Zypern registriert. Wir haben die GGBet-Glücksspiel-Website von Brivio Limited unter die Lupe genommen und finden sie recht anständig. Es bietet 3 Glücksspieloptionen (Cybersport, Casino und Live-Sport), die Spieler mögen die häufigen Promotionen und Boni, das Willkommenspaket und verschiedene Spiele, um sie zu unterhalten. Das Zahlungssystem ist sicher und der Support kann zu jeder Tages- und Nachtzeit kontaktiert werden. Wir empfehlen Ihnen, sich die Website selbst anzusehen und sich davon zu überzeugen, wie gut sie Ihnen gefällt.

Das Haus in Godavari

Im Jahr 2004 war es den Gründern - Amos (Lapte) Bhote und Doma Bhote aus der Volksgruppe der Lhomi - möglich, mit Hilfe von Spenden ein Grundstück zu erwerben und ein Haus zu bauen - in Godavari, 20 Kilometer südlich von Kathmandu. Auf drei Stockwerken leben dort Mitarbeiter und Kinder zusammen. Im Erdgeschoss sind Küche, Speiseraum sowie zwei Schlafzimmer für die Jungen. Im ersten Stock die Mädchenschlafzimmer, im dritten Stock zwei Aufenthaltsräume sowie die Zimmer der Mitarbeiter. Auf der Dachterrasse trocknet Wäsche und die Solaranlage sorgt für warmes Wasser. 

Im großen Garten wird eigenes Gemüse angepflanzt, Hühner gackern, zwei schwarze Schweine tummeln  sich im Stall und drei Wachhunde kläffen bei unbekanntem Besuch aus ihrem Zwinger. Die Kinder haben hier in ihrer Freizeit viel Platz zum Spielen und Toben.